• MEHR DEMOKRATIE,
    JETZT ERST RECHT!

    Die Corona-Krise zeigt: Die Schweiz hat die Digitalisierung der Demokratie verschlafen. Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, eine Demokratie-Plattform für eine stärkere Zivilgesellschaft zu bauen. Vielen Dank!

  • 25'375

    CHF gespendet

    373

    Unterstützende

    25'000

    Spendenziel

    Stand der Spendensammlung 24. Mai 2020

  • Die Schweiz braucht mehr digitale Demokratie!

    Die Schweiz ist immer noch eine Briefkasten-Demokratie. Die Corona-Krise zeigt die Schwächen unseres direktdemokratischen Systems schonungslos auf: Der Parlamentsbetrieb musste eingestellt, Abstimmungstermine abgesagt und die Unterschriftensammlung für Initiativen und Referenden ausgesetzt werden.


    Dabei steht die Schweiz heute an einem Wendepunkt: Der digitale Wandel ermöglicht den Bürgerinnen und Bürgern mehr Teilhabe und direktere Mitbestimmung. Es bietet sich eine historische Chance, die Zivilgesellschaft zu stärken und die politische Macht breiter zu verteilen.


    Statt abzuwarten, wie der Bundesrat und das Parlament auf die Demokratiedefizite reagieren, planen wir den nächsten, wichtigen Schritt: Wir bauen mit WeCollect 2.0 eine föderale Demokratie-Plattform.

    Mit der Weiterentwicklung von WeCollect möchten wir nicht mehr nur nationale, sondern neu auch kantonale und kommunale Projekte unterstützen. Also beispielsweise Volksinitiativen in ihrem Kanton oder Referenden in ihrer Stadt. Ausserdem wird die Plattform ein Open Source-Projekt.
     
    Für Entwicklung der Webseite benötigen wir mindestens 25'000 CHF. Darum bitten wir Sie, das Crowdfunding mit einer Spende zu unterstützen. Anstatt die Demokratie abzuschalten, wollen wir lieber mehr Demokratie wagen!
     
    Wir arbeiten bereits auf Hochtouren am Ausbau von WeCollect. Die neue Plattform soll bis Ende Juni im Einsatz sein. Rechtzeitig zur offiziellen Gründung der gemeinnützigen, parteiunabhängigen Stiftung für direkte Demokratie.

  • Auf WhatsApp teilen
    Per Mail teilen
    Auf Facebook teilen
    Auf Twitter teilen
    Auf Linkedin teilen
  • Projekt WeCollect

    Seit 2015 gemeinsam erreicht:

    ✅ 27 nationale Initiativen und Referenden unterstützt.

    ✅ Mehr als 375'000 Unterschriften im Internet gesammelt.

    ✅ Engagierte Community mit 75'000 BürgerInnen aufgebaut.

  • Ziele bis Juni 2020:

    🇨🇭Demokratie-Plattform für nationale, kantonale oder kommunale Initiativen und Referenden.

    ⚠️ Politisch 100% unabhängig als Teil der gemeinnützigen, parteiunabhängigen Stiftung für direkte Demokratie.

    🛠 Open Source: Werkzeugkasten für die Weiterentwicklung der digitalen Demokratie.

  • Vaterschaftsurlaub-Initiative

    WeCollect Projekt 2017

    Referendum gegen die Überwachung
    von Versicherten

    WeCollect-Projekt 2018

    Gletscher-Initiative

    WeCollect-Projekt 2019

    Korrektur-Initiative

    WeCollect-Projekt 2019

    E-ID-Referendum

    WeCollect-Projekt 2020

    Trinkwasser-Initiative

    WeCollect-Projekt 2017

    Pflege-Initiative

    WeCollect Projekt 2017

  • Vier Gründe, WeCollect zu unterstützen

    1. Erfolgreichste Politik-Plattform

    WeCollect hat seit der Lancierung 2015 die direkte Demokratie in der Schweiz dynamischer und zugänglicher gemacht. Gemeinsam haben wir über 375’000 Unterschriften für 28 Volksinitiativen und Referenden gesammelt. Und auch die Community ist stetig gewachsen: Heute nutzen und unterstützen über 75'000 engagierte Bürgerinnen und Bürger WeCollect.

    2. Direkte Demokratie auf allen Ebenen

    WeCollect hat zahlreiche Initiativen und Referenden erfolgreich gestartet und über die Ziellinie gebracht, darunter das «Referendum gegen die Überwachung von Versicherten», die «Gletscher-Initiative» oder das «E-ID-Referendum». WeCollect 2.0 wird neu auch Volksinitiativen und Referenden auf kantonaler und kommunaler Ebene unterstützen.

    3. Parteipolitisch unabhängig

    WeCollect ist Teil der gemeinnützigen, parteiunabhängigen Stiftung für direkte Demokratie. Die Stiftung bündelt unterschiedliche Kräfte der Zivilgesellschaft. Sie fördert Volksinitiativen und Referenden, welche auf Werten wie Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit gründen.

    4. Digitaler Werkzeugkasten

    Die Weiterentwicklung von WeCollect wird ein Open Source-Projekt. Der Quelltext kann öffentlich eingesehen, geändert und kostenlos genutzt werden. Damit wollen wir mithelfen, in der Schweiz eine breite Civic Tech-Community aufzubauen und digitale Werkzeuge für die Demokratie bereitzustellen.

  • Spenden für die Demokratie-Plattform

    Kontoangaben

    WeCollect
    c/o Verein PublicBeta
    Postfach 1852
    4001 Basel

    Postkonto 15-353219-5
    IBAN CH02 0900 0000 1535 3219 5
    BIC POFICHBEXXX

    PostFinance

    Mingerstrasse 20

    3030 Bern

  • Bitte weitersagen

    Auf WhatsApp teilen
    Per Mail teilen
    Auf Facebook teilen
    Auf Twitter teilen
    Auf Linkedin teilen